Und es wird wieder gewerkelt

Es wird wieder fleißig gewerkelt. Robert Treitl, Johann Reisenhofer und Josef Seidl sind am Arbeiten um den Innenausbau voranzutreiben. Wir freuen uns schon, wenn das Aussprachezimmer und der Raum für den Server und die Technik fertig ist. Danke allen Helfern!

Innenrenovierung

Gedenktag der Hl. Theresia von Avila

„Nichts soll dich verwirren, nichts dich erschrecken. Alles geht vorbei, Gott allein bleibt derselbe. Die Geduld erreicht alles. Wer Gott hat, dem fehlt nichts: Gott allein genügt.“
(Theresia von Avila)

Erntedank 2014

Lesung aus dem Brief des Apostels Paulus an die Philipper (Phil 4, 6-9):
Geschwister! Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott! Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in der Gemeinschaft mit Christus Jesus bewahren...

Erntedank
Mehr Bilder gibt es im Menü FOTOS aufgenommen von Rudolf Schönbäck.

"Nein!" zur aktiven Sterbehilfe

Die parlamentarische Bürgerinitiative "An der Hand"  ist gegen eine staatlich erlaubte aktive Sterbehilfe und für den Ausbau und Förderung einer angemessenen Hospiz- und Palliativversorgung von betroffenen Patienten.

Allein in Mank gibt es 300 Unterschriften. Alle jene, die noch nicht unterschrieben haben, können dies online tun. Auf der Seite des Parlaments ist diese Möglichkeit eingerichtet. Oder Sie rufen einfach die Seite der Bürgerinitiatve www.keineEuthanasie.at auf und klicken auf den Button "Unterstützen". Da der Petitionsausschuss die Behandlung der Bürgerinitiative auf den 25. November verschoben hat, kann bis dahin weitergesammelt werden.

Weiterlesen: "Nein!" zur aktiven Sterbehilfe

Ehemalige Ministrantin wurde in den Adelsstand erhoben

Unsere langjährige und eifrige Ministrantin Kathrin Patscheider ist am Sonntag 29.9.2014 auf dem Dirndlkirtag in Hofstetten-Grünau zur neuen "Dirndlkönigin" gekrönt worden. Die Pfarre Rabenstein gratuliert dazu ganz herzlich! Gutes Gelingen und viel Freude mit den vielen schönen Aufgaben, die nun auf die "königliche Hoheit" im Dirndltal und darüber hinaus warten. Wir wünschen Gottes Segen!
Dirndlkoenigin Kathrin Patscheider

Weiterlesen: Ehemalige Ministrantin wurde in den Adelsstand erhoben

Pfarrkaffee Team Tradigist

Nach der Sonntagsmesse finden sich die Kirchgeher zu gemütlicher Runde beim Pfarrkaffee ein. Der Pfarrkaffee am 21.9.2014 wurde ausgerichtet von dem Team Tradigist. Es gab köstliche Mehlspeisen zum Kaffee und Brötchen für die, die Pikantes lieber haben. Nächste Termine sind:
Pfarrkaffee-Team aus Tradigist

Weiterlesen: Pfarrkaffee Team Tradigist

Du Herr der Kellen und Spachteln...

Die große hl. Theresa von Avila betete "Du Herr der Töpfe und Pfannen ..." und brachte Gott ihre Tätigkeiten im Alltag als Gebet dar. Wir wandeln heute dieses Gebet ab in:

"Du Herr der Kellen und Spachteln, ... nimm an meine rauen Hände, weil sie für Dich rau geworden sind."Pfarrhofrenovierung

Weiterlesen: Du Herr der Kellen und Spachteln...

Bergmesse am Geisbühel

Jährlich am 2. Sonntag im September wird eine Bergmesse mit Frühschoppen abgehalten. Am 14.9.2014 um 9:30 Uhr begann am Gaisbühel die 41. Bergmesse. Die Naturfreunde haben gut vorgesorgt, sodass die Messe und das gemütliche Beisammensein bei jeder Witterung statt- finden konnte. Musik und Unterhaltung gabs bis in die Dämmerung. 

Bergmesse am GaisbühelMehr Bilder gibt es im Menü FOTOS aufgenommen von Hans Hebauer.

Weiterlesen: Bergmesse am Geisbühel

Hochwürden und Co gegen Ärzte

Am Sonntag, 7. September 2014, duellierten sich am Sportplatz in Rabenstein das Team „Hochwürden & Co.“ mit einer Ärzteauswahl. Die Zuseher bekamen beim 9:3-Sieg der Ärzte 12 Tore zu sehen: „Für jeden der 12 Apostel wurde somit ein Tor erzielt“ meinte Team-Manager Michael Scholz von der Priesterauswahl scherzhaft.
Benefizfußballspiel
Mehr Bilder gibt es im Menü FOTOS aufgenommen von Hans Reisenhofer, Rudolf Schönbäck und Helmut Kargl.

Weiterlesen: Hochwürden und Co gegen Ärzte

Einkehrtage im Steirer Apfelland

Die heurigen Einkehrtage von 25.8.2014 - 28.8.2014 führten die Rabensteiner Bäuerinnen und Hausfrauen begleitet von Pater Leonhard in die Steiermark. Auf dem Programm standen Schloss und Tierpark Herberstein, Gestüt Piber, Stift Rhein und Roseggers Waldheimat. Für die geistliche Stärkung sorgten die täglichen Anbetungszeiten in der Früh und am Abend und das Feiern der Heiligen Messe.
2014 08 29 Einkehrtage

Termine

Taufe
Sa 20. Jan 2018 10:00 -
Wort-Gottes-Feier
Sa 20. Jan 2018 18:30 -
Sonntagsmesse
So 21. Jan 2018 08:30 -
Rosenkranzgebet
Mi 24. Jan 2018 08:00 -
Frühmesse
Mi 24. Jan 2018 08:30 -
Wort-Gottes-Feier
Sa 27. Jan 2018 18:30 -
Sonntagsfeier mit Vorstellung der Erstkommunionkinder
So 28. Jan 2018 08:30 -
Pfarrkaffee Team Markt
So 28. Jan 2018 09:30 - 12:00