Zitat des Tages:

"An jenem Tag wird man sagen: Seht, das ist unser Gott, auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt, er wird uns retten." * Jesaja 25,9

Asche zum Mitnehmen

Am Aschermittwoch, 17.2.2021, ist um 8.30 Uhr die Frühmesse. Auf Grund der Coronamaßnahmen darf kein Aschenkreuz auf der Stirn der GottesdienstbesucherInnen gespendet werden.  Darum gibt es heuer den ganzen Tag über kleine Säckchen mit gesegneter Asche für alle zum Mitnehmen - so lange der Vorrat reicht. 

Aschenkreuz Dioezese StPoelten Pfarrmedien

Die Asche wird gewonnen durch das Verbrennen der Palmzweige vom Vorjahr. Dann wird sie von P. Leonhard gesegnet. Sie soll uns daran erinnern, dass unser Körper sterblich ist, unser Geist aber heimkehren wird zu unserem himmlischen Vater.

Asche in SchaleDas Aschenkreuz ist auch Symbol der Buße und Reinigung. Das zeigt schon die Redewendung "Asche auf mein Haupt". Noch heute - und auch im weltlichen Verständnis - gesteht man mit dieser Redewendung seine eigene Schuld ein.

Asche to go

Termine

Kreuzwegandacht
So 07. Mär 2021 08:00 -
Wort-Gottes-Feier
So 07. Mär 2021 08:30 -
Sonntagsmesse
So 07. Mär 2021 10:00 -
Rosenkranzgebet
Mi 10. Mär 2021 08:00 -
Frühmesse
Mi 10. Mär 2021 08:30 -
Kreuzwegandacht
So 14. Mär 2021 08:00 -
Wort-Gottes-Feier
So 14. Mär 2021 08:30 -
Wort-Gottes-Feier in Tradigist
So 14. Mär 2021 10:00 -
Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux