mit Gott telefonieren

Am Sonntag, 2.4.2017, feierten wir Familiengottesdienst zu dem Thema "Gebet - Zwiesprache mit Gott". Pater Leonhard hat erklärt, dass wir dem lieben Gott alles sagen können. Unsere Kirchenmaus Friedl wollte gleich den lieben Gott anrufen. Aber der liebe Gott hatte sich am Telefon nicht gemeldet. Dabei brauchen wir ihn nicht anrufen. Der liebe Gott hört uns auch ohne Telefon.

Friedl telefoniert mit Gott

Pater Leonhard: Wir können ihm alles hinlegen, ihm alles erzählen, wie mit einem guten Freund über unser Leben reden. Wir brauchen nicht aufzupassen, dass wir was Falsches sagen oder ihn beleidigen könnten – wir können ihm einfach frei heraus alles erzählen oder auch nur schweigen.

Friedl: Schweigen? Du meinst nichts sagen? Also reden ohne Worte? Hihihi.

Pater Leonhard: Ja Friedl, das geht. ... Er schaut dich an – du schaust ihn an – und zwischen euch, zwischen Gott und dir fließt die Liebe.

Termine

Wort-Gottes-Feier
So 29. Apr 2018 08:30 -
Sonntagsmesse
So 29. Apr 2018 10:00 -
Maiandacht in der Pfeffersiedlung
Di 01. Mai 2018 17:00 -
Rosenkranzgebet
Mi 02. Mai 2018 08:00 -
Frühmesse
Mi 02. Mai 2018 08:30 -
Eucharistische Anbetung in der Kirche oder Kapelle
Fr 04. Mai 2018 12:00 - 19:00
Maiandacht bei der Annenruhe
Fr 04. Mai 2018 19:00 -
Erstkommunionfeier in Rabenstein
Sa 05. Mai 2018 09:00 -