Was ist Anbetung?

Was ist Anbetung? Vielleicht können wir diese Frage mit einer Begebenheit aus dem Leben des hl. Pfarrers von Ars beantworten. Dem hl. Pfarrer ist ein Bauer aufgefallen, der immer wieder für lange Zeit in der Kirche weilte. Eines Tages fragte der Pfarrer diesen Bauern, was er so lange in der Kirche mache. Da antwortete dieser mit dem berühmt gewordenen Satz: „Er schaut mich an, und ich schaue ihn an.“

Anbetung

Als katholische Christen glauben wir, dass Jesus in der Eucharistie/im Heiligen Brot wirklich gegenwärtig ist und deshalb können wir auch sagen, dass bei der Anbetung der Blick Jesu ganz auf uns gerichtet ist. Und auch wenn es für diese Form des Gebetes eine gewisse Übung braucht, so ist es doch etwas ganz besonderes wenn wir uns einfach dieser Liebe, diesem Blick Gottes aussetzen und mit ihm in Beziehung treten. (aus der Predigtreihe von Pfarrer P. Leonhard zum Thema Gebet.)

In unserer Pfarrkirche gibt es jeden 1. Freitag im Monat 16.00 – 17.00 Uhr eine eucharistische Anbetung. Die nächste Anbetung ist am 7. April.
In der Karwoche in der Nacht von Gründonnerstag nach der Abendmahlfeier auf Karfreitag bis 8.00 Uhr Früh ist Nachtanbetung.

Termine

Wort-Gottes-Feier
So 29. Apr 2018 08:30 -
Sonntagsmesse
So 29. Apr 2018 10:00 -
Maiandacht in der Pfeffersiedlung
Di 01. Mai 2018 17:00 -
Rosenkranzgebet
Mi 02. Mai 2018 08:00 -
Frühmesse
Mi 02. Mai 2018 08:30 -
Eucharistische Anbetung in der Kirche oder Kapelle
Fr 04. Mai 2018 12:00 - 19:00
Maiandacht bei der Annenruhe
Fr 04. Mai 2018 19:00 -
Erstkommunionfeier in Rabenstein
Sa 05. Mai 2018 09:00 -