Was ist eine PKW-Predigt?

Am Sonntag, 9.9.2018, fand bei Traumwetter die Bergmesse am Gaisbühel statt. Der Obmann der Naturfreunde Markus Wieland begrüßte P. Paulus und bedankte sich für seine Bereitschaft, den Gottesdienst zu zelebrieren und im Anschluss den neuen Brunnen zu segnen. Eine Gesangsgruppe aus Eschenau umrahmte gekonnt diesen stimmungsvollen Gottesdienst.

Überreichung des Geschenkkorbs

P. Paulus erzählte kurz von seinen beruflichen Stationen: Er war von 1976 bis 1992 Kaplan und Pfarrer in Rabenstein, dann 20 Jahre in Hainfeld und ist nun schon 6 Jahre in Getzersdorf tätig. Aus allen Pfarren sind BesucherInnen gekommen. Insgesamt hat P. Paulus schon 17 Bergmessen am Gaisbühel gefeiert, die letzte war 1992. Die Einladung zur heurigen Bergmesse habe ihn daher besonders gefreut.

In seiner Predigt verwies er auf Stellen in der Bibel, die mit Bergen in Verbindung stehen wie Sinai, Tabor, und letztlich Golgatha. Und er erinnerte daran, dass er schon mit vielen RabensteinerInnen Bergtouren unternommen hat.

Vor dem Schlusssegen dankte Dr. Kurt Leitzenberger P. Paulus im Namen aller GottesdienstbesucherInnen sowie der Naturfreunde Rabenstein. Im Namen der Pfarre Rabenstein überreichten Dr. Kurt Leitzenberger und Karl Scheikl einen Geschenkkorb mit Produkten der Familie Braunsteiner mit allen guten Wünschen zum goldenen Priesterjubiläum.

P. Paulus bedankte sich und sagte nach dem Schlusssegen, er habe heute eine PKW-Predigt gehalten. Zunächst war niemandem klar was er meinte. P. Paulus klärte dann auf:  PKW-Predigt ist eine Predigt mit kurzen Worten.

Fotos von Johann Reisenhofer:

Termine

Rosenkranzgebet
Mi 22. Mai 2019 08:00 -
Frühmesse
Mi 22. Mai 2019 08:30 -
Wort-Gottes-Feier
Sa 25. Mai 2019 18:30 -
Sonntagsmesse
So 26. Mai 2019 08:30 -
1. Bitttag
Mo 27. Mai 2019 19:00 -
Spielgruppe
Di 28. Mai 2019 09:00 - 11:00
2. Bitttag
Di 28. Mai 2019 19:00 -
3. Bitttag
Mi 29. Mai 2019 08:00 -
Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux