Zitat des Tages:

"Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet." *Jesaja 66,13

Rabensteiner P. Johannes Goldgruber ist gestorben

Von Trauer erfüllt gibt das Stift Göttweig bekannt, dass heute, 5.5.2020, am Vormittag der gebürtige Rabensteiner Pater Johannes Goldgruber, nach sehr vielen Jahren schwerer und langer Krankheit, friedlich in Göttweig entschlafen ist. Pater Johannes hatte seine Priesterweihe am 13.7.1958 in Salzburg und feierte Primiz in Rabenstein.

Pater Johannes Gedächtnis

Weiterlesen: Rabensteiner P. Johannes Goldgruber ist gestorben

Ensemble Zweiklang hat begeistert

Das Ensemble Zweiklang hat am 26.4.2020 den Gottesdienst musikalisch gestaltet, der von ServusTV live übertragen wurde. Ganz viele Zuseherinnen und Zusehern haben rückgemeldet, dass die Musikerinnen und Musiker sie begeistert und auch emotional sehr berührt haben.

Weiterlesen: Ensemble Zweiklang hat begeistert 

Liveübertragung der Heiligen Messe aus Rabenstein

Am Sonntag, 26.4.2020, übertrug ServusTV die Heilige Messe aus Rabenstein. Pfarrer P. Leonhard zelebrierte den Gottesdienst. Es wirkte je eine Vertreterin bzw. ein Vertreter der 3 Pfarren, die P. Leonhard seelsorglich betreut, mit. Stefan Teleu, PGR Obmann Stv. aus der Pfarre Loich, las die erste Lesung. Brigitte Grumböck, Pfarrsekretärin und Mitglied des PGR aus Rabenstein, brachte uns die zweite Lesung näher. Andrea Stuphann, Pastoralassistentin i.A. aus Hofstetten, sprach die Fürbitten.

Liveübertragung aus Rabenstein

Weiterlesen: Liveübertragung der Heiligen Messe aus Rabenstein 

ServusTV ist schon in Rabenstein

Am Samstag, 26.4.2020, einen Tag vor der Liveübertragung, traf der Truck von ServusTV und EURO TV mit dem Equipment und dem Team in Rabenstein ein. 5 Kameras und ein Monitor wurden positioniert, Licht und Ton getestet. Den Gottesdienst wird das Quartett "Zweiklang & Friends" musikalisch gestalten. Sie konnten eine Generalprobe abhalten.

TV Equipment in der Kirche

Weiterlesen: ServusTV ist schon in Rabenstein

"Ich freue mich gemeinsam mit euch zu feiern!"

Am Sonntag, 26.4.2020, überträgt Servus TV um 9 Uhr den Gottesdienst live aus Rabenstein. Unser Mesner und Blumenkünstler Michael Resch hat die Kirche schon mit frischen Blumengestecken geschmückt. Christiane Moderbacher hat eine Kerze in memoriam von Kardinal König kreiert.

IMG 20200424 WA0009

Weiterlesen: "Ich freue mich gemeinsam mit euch zu feiern!"

Gottesdienste wieder ab 15. Mai

Es gibt gute Nachrichten! Ab 15. Mai wird es wieder Gottesdienste geben. Diesen Donnerstag, 23. April, werden seitens der zuständigen Ministerin einige Eckpunkte für Gottesdienste vorgestellt, und es wird mit Hochdruck an Lösungen für die Diözesen gearbeitet.
Post von Diözese St. Pölten

Weiterlesen: Gottesdienste wieder ab 15. Mai

Live-Übertragung aus Rabenstein geplant

Da die Menschen derzeit nicht selbst in die Kirche gehen können, bringt ServusTV die Heilige Messe nach Hause ins Wohnzimmer. Am Sonntag, 26.4.2020, um 9.00 Uhr gibt es eine Live-Übertragung aus der Pfarrkirche in Rabenstein. An dem Gottesdienst werden jeweils eine Vertreterin, ein Vertreter der 3 Pfarren Rabenstein, Grünau und Loich teilnehmen.

Liveübertragung Ankündigung

Weiterlesen: Live-Übertragung aus Rabenstein geplant

Unsere Kirche am Ostersonntag

Auch wenn in Rabenstein zu den Hohen Feiertagen 2020 keine Osterliturgie gefeiert wurde, lädt die österlich geschmückte Kirche zum Gebet ein. Und es kann sich jeder ein Osterlicht mit nach Hause nehmen. Beim Kircheingang steht eine Laterne mit der brennenden Kerze. Mitgebrachte Kerzen können dort angezündet werden, damit sie dann Heim und Herzen erhellen.

der auferstandene Jesus

Weiterlesen: Unsere Kirche am Ostersonntag

Jesus lebt, mit ihm auch ich!

1. Jesus lebt, mit ihm auch ich!
Tod, wo sind nun deine Schrecken?
Er, er lebt und wird auch mich
von den Toten auferwecken.
Er verklärt mich in sein Licht;
dies ist meine Zuversicht.

Auferstehung

Weiterlesen: Jesus lebt, mit ihm auch ich!

Die Ratschenkinder in Rabenstein

Trotz Coronakrise haben die Ratschen in Rabenstein und Tradigist auch 2020 nicht geschwiegen. Die Ratschenkinder haben am Karfreitag um 15 Uhr und am Karsamstag um 12 Uhr ganz fest an ihren Ratschen gedreht. Sie ließen die Ratschen nicht verstummen - egal ob im eigenen Garten, auf dem Balkon oder am geöffneten Fenster - und haben Bilder und Videos geschickt.

 

Weiterlesen: Die Ratschenkinder in Rabenstein

Termine

Rosenkranzgebet
Mi 29. Sep 2021 08:00 -
Frühmesse
Mi 29. Sep 2021 08:30 -
Anbetung
Fr 01. Okt 2021 12:00 - 19:00
Sonntagsmesse
So 03. Okt 2021 08:30 -
Rosenkranzgebet
Mi 06. Okt 2021 08:00 -
Frühmesse
Mi 06. Okt 2021 08:30 -
Joomla3 Appliance - Powered by TurnKey Linux